Lecker, vegetarischund nachhaltig

Linsenknödel mit Gemüse-Jus, Apfel und gebackenem Sellerie – das serviert das Kursaal-Team morgen auf dem Waisenhausplatz. Die Kulinata 2020 hat begonnen, wir sind wieder dabei.

Schon zum dritten Mal findet sie auf dem Waisenhausplatz statt. Beim Kulinata-Zmittag zeigen fünf Teams an fünf Tagen ihr Können rund um gesunde und nachhaltige Ernährung. Dieses Jahr steht die Linse im Mittelpunkt. Die facettenreiche Hülsenfrucht ist rund, farbig und gesund.

Wer Lust auf Linsenknödel hat, der findet den Foodtruck mit dem Kursaal-Team morgen auf dem Waisenhausplatz, von 11.30 bis 13.30 Uhr. «Unser Menü ist lecker, vegetarisch und nachhaltig. Wir nutzen Bio-Gemüse und kochen ohne Foodwaste», erklärt André Gammeter, Executive Chef im Kursaal Bern. Er und sein Team verbrauchen Äpfel und Sellerieknollen, die wegen ihrer Form nicht verkauft werden können und deswegen aussortiert wurden. 

Vorbereitet haben die Köchinnen und Köche schon alles. Nun muss es nur in den Foodtruck gepackt werden, der dann auf dem Waisenhausplatz die Küche ersetzt.