Wir bauen um!

Eine neue Etappe in der Geschichte des Kursaal Bern: Das Hotel Allegro wird umgebaut, bei laufendem Betrieb. Hotel, Restaurants und die Bar bleiben geöffnet.

Ab Ende Jahr dürfen sich unsere Gäste auf neue clevere Design-Lösungen, hochwertige Ausstattung und ein durchdachtes Nachhaltigkeitskonzept freuen. Nur unsere bekannte Berner Gastfreundschaft bleibt, wie sie ist. Wie gewohnt – auch während des Umbaus – im Hotel, an der Allegro Bar, im Restaurant Giardino und beim Asian Dream Buffet im Restaurant Yù.

Was?

171 Zimmer inklusive Penthouse und der Lobby-Bereich werden bis Ende 2020 völlig umgebaut.

Wann?

Es gibt vier Bauphasen: 20. Januar bis etwa Mitte Mai, 18. Mai bis etwa Mitte September, 14. September bis Mitte/Ende Oktober und 26. Oktober bis Mitte/Ende Dezember. Dabei wird es Tage fast ohne Lärm geben, aber auch solche, an denen er nicht zu überhören ist.

Wie?

Ein grosser Kran und ein schmales Gerüst, vier Stockwerke hoch, zwei Zimmer breit. Das ist alles, was man von aussen sieht. Von diesen übereinanderliegenden zwei Zimmern aus werden je nach Bauphase die Zimmer rechts oder links renoviert. In einer Bauphase immer alle Zimmer, die übereinanderliegen, wie bei einem Tortenstück. So sind die Bauarbeiten immer auf einen Teil konzentriert.

Das schmale Gerüst muss für den Abtransport der Dinge, die noch in den Zimmern stehen, und für die Anlieferung reichen: 171 neue Badezimmer, Betten, Stühle, Ablagen und was es sonst noch braucht. Da ist gute Logistik gefragt.

Und die neuen Zimmer?

Es werden ruhige und angenehm klimatisierte Zimmer mit wohnlicher Atmosphäre. Intelligente Design-Lösungen und leicht zu bedienende Technik machen den Aufenthalt angenehm. Die Zimmer zeichnen sich aus durch hochwertige natürliche und nachwachsende Materialien (Stein, Holz, Wolle, Leder). Dazu wartet auf unsere Gäste ein hoher Bettkomfort (Springbox, Duvet- und Kissenauswahl). Im Bad gibt es anstelle der Badewannen eine Walk-In Dusche.

Gewinne eine Übernachtung für zwei Personen.

Verwöhnen Sie sich und ihren Liebsten – mit etwas Glück testen Sie als allererste unsere neuen Hotelzimmer, die Innenarchitektin Nina Mair für Sie gestaltet. Monatlich verlosen wir zwei Übernachtungen.

UmbaublogWir halten Sie auf dem Laufenden

Kursaal Bern

Wir sind für Sie da

08.06.2020

Pünktlich zur Eröffnung sind nicht nur unsere Gäste gekommen. Auch unsere Entenfamilie mit mehr als zehn Küken ist zur Feier des Tages wieder da, mit dem Reiher an unserem Teich.